Job-ID: 976

Unser Klient

zählt mit innovativen Lösungen und höchsten Ansprüchen an Kundenzufriedenheit sowie Qualität zu den führenden Herstellern im Bereich der Kunststofftechnik. Das Unternehmen, beheimatet in Ostwestfalen, gilt als Technologieführer und ist Teil eines börsennotierten Konzerns.

Im Zuge deren Wachstumsstrategie suchen wir für deren Standort in Ostwestfalen eine langfristig orientierte Persönlichkeit als
Branche(n):   Kunststoffindustrie
Region(en):    Ostwestfalen
Position:         Personalwesen
Arbeitszeit:    Vollzeit

HR Business Partner / Werkspersonaler in der Kunststoffindustrie (m/w/d)

Ihr Verantwortungsbereich

  • Erster Ansprechpartner, Sparringspartner und Berater (m/w/d) der Führungskräfte im Betreuungsbereich in allen personalwirtschaftlichen, arbeits-, betriebsverfassungs- und tarifrechtlichen Fragestellungen sowie innerbetrieblicher Regelungen
  • Regelmäßige Teilnahme in Führungskreisen des Betreuungsbereiches
  • Verantwortlich für die Umsetzung von HR-Prozessen, wie bspw. Vergütungssysteme / Schichtsysteme
  • Impulsgeber durch Erkennen und Analysieren von Veränderungsbedarfen sowie Begleitung von Organisationsentwicklungen im Betreuungsbereich
  • Enge und kooperative Zusammenarbeit mit allen relevanten HR-Schnittstellen sowie dem Betriebsrat
  • Aktiv Begleitung der Change-Prozesse und übertragen die Konzern-HR-Strategie in Ihrem definierten Betreuungsbereich
  • Initiierung und Unterstützung notwendiger Personalentwicklungsmaßnahmen runden Ihren Aufgabenbereich ab

Ihre Persönlichkeit

  • Mehrjährige Berufserfahrung im operativen HR-Umfeld, vorzugsweise in einem tarifgebundenen Industrieunternehmen im internationalen Umfeld
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts-, Rechts- oder Sozialwissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt Personalmanagement oder Arbeitsrecht oder einem vergleichbaren Abschluss
  • Kenntnisse im Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Tarifrecht, vorzugsweise der Metall- und Elektroindustrie
  • Erfahrung in der engen Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und der Beratung von Führungskräften
  • Sie sehen Widerstände als Herausforderung und haben Freude an einem hohen Gestaltungsspielraum
  • Aktive, selbstständige, lösungsorientierte und pragmatische Arbeitsweise
  • Hohe kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick, fachliche und persönliche Souveränität sowie ein empathisches Auftreten
  • MS Office-Kenntnisse sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Ihre Perspektiven

  • Spielraum und Eigenverantwortung: Freiräume für selbstständiges, kreatives Arbeiten an interessanten und vielseitigen Aufgaben beim Weltmarktführer, flache Hierarchien, Gestaltungsfreiheit mit Rückendeckung
  • Individuelle Förderung: fundierte Einarbeitung, regelmäßige Mitarbeitergespräche, motivierende Ziele und persönlicher Entwicklungsplan
  • Zuverlässigkeit und Kontinuität: wertebasierte Unternehmensführung, langfristige Perspektiven
  • Motivierendes Arbeitsumfeld: attraktive Vergütung und Sozialleistungen, moderne Arbeitsmittel, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, 30 Tage Jahresurlaub, familienfreundliches Klima, Mitarbeiterevents, Gesundheitsförderung


Ihr nächster Schritt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.
Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung: Sarah Koch und Lars Seemann

Telefon: 04351-90760-21 oder
E-Mail: bewerbung@umaris.de


Diskretion sichern wir Ihnen zu.


Telefon: +49 4351 / 90760 00
Telefax: +49 4351 / 90760 99
E-Mail: bewerbung@umaris.de
umaris e.K.
Riesebyer Str. 16a
24340 Eckernförde