Job-ID: 962

Unser Klient

zählt mit innovativen Lösungen und höchsten Ansprüchen an Kundenzufriedenheit sowie Qualität zu den führenden Herstellern im Bereich der Kunststofftechnik. Das Unternehmen, beheimatet in Ostwestfalen, gilt als Technologieführer und ist Teil eines börsennotierten Konzerns.

Im Zuge deren Wachstumsstrategie suchen wir eine langfristig orientierte Persönlichkeit als
Branche(n):   Kunststoffindustrie
Region(en):    Ostwestfalen
Position:         Fertigung
Arbeitszeit:    Vollzeit

Senior Projektmanager / Senior Industrial Engineer - Industrie 4.0 (m/w/d)

Ihr Verantwortungsbereich

  • Leitung von Automatisierungs- und Verbesserungsprojekten für den ostwestfälischen Standort
  • Mit Weitsicht die Wertschöpfungsketten in interdisziplinären Teams zukunftsorientiert, digital und hochautomatisiert ausgestalten sowie implementieren
  • Planung und Umsetzung von nachhaltigen Verbesserungsmaßnahmen im Produktionsprozess (Wertstromoptimierung) nach Lean-Gesichtspunkten
  • Aufbau von produktionsrelevanten Kennzahlen, Meilensteine und Budgets um deren termingerechte Erfüllung sicherstellen
  • Erstellung und Weiterentwicklungen von Spezifikationen und Standards unter Beachtung der Sicherheits-, Umwelt- und Energierichtlinien

Ihre Persönlichkeit

  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich des Industrial Engineering oder in der Konzeption und Inbetriebnahme von automatisierten Fertigungsprozessen
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium technisches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium oder haben eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie bringen Berufserfahrung in einem automatisierten Produktionsumfeld mit, idealerweise im Bereich der kunststoffverarbeitenden Industrie
  • Sie finden kreative und auch pragmatische Problemlösungen und verfügen über vertiefte Kenntnisse in Produktionsprozessen (LEAN, Six Sigma, etc.)
  • Sie beherrschen mindestens eine Software für 3D-Konstruktionen (Solid Works, Catia etc.)
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus

Ihre Perspektiven

  • Spielraum und Eigenverantwortung: Freiräume für selbstständiges, kreatives Arbeiten an interessanten und vielseitigen Aufgaben beim Weltmarktführer, flache Hierarchien, Gestaltungsfreiheit mit Rückendeckung
  • Individuelle Förderung: fundierte Einarbeitung, regelmäßige Mitarbeitergespräche, motivierende Ziele und persönlicher Entwicklungsplan
  • Zuverlässigkeit und Kontinuität: wertebasierte Unternehmensführung, langfristige Perspektiven
  • Motivierendes Arbeitsumfeld: attraktive Vergütung und Sozialleistungen, moderne Arbeitsmittel, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, 30 Tage Jahresurlaub, familienfreundliches Klima, Mitarbeiterevents, Gesundheitsförderung


Ihr nächster Schritt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.
Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung: Sarah Koch und Lars Seemann

Telefon: 04351-90760-21 oder
E-Mail: bewerbung@umaris.de


Diskretion sichern wir Ihnen zu.


Telefon: +49 4351 / 90760 00
Telefax: +49 4351 / 90760 99
E-Mail: bewerbung@umaris.de
umaris e.K.
Riesebyer Str. 16a
24340 Eckernförde