Job-ID: 959

Unser Klient

ist ein international ausgerichtetes, produzierendes Familienunternehmen der Lebensmittelindustrie mit Hauptsitz im Großraum Hamburg. Dessen Erfolg basiert auf der Leidenschaft und dem Teamgeist der Mitarbeiter. Das starke Wachstum der letzten Jahre erfordert eine Modernisierung der Logistikstrukturen und Prozesse.

Zur Erweiterung des Teams suchen wir exklusiv eine engagierte Führungspersönlichkeit als

Branche(n):   Lebensmittelindustrie
Region(en):    nahe Hamburg
Position:         Logistik
Arbeitszeit:    Vollzeit

Leiter Logistik / Head of Supply Chain (m/w/d)

Ihr Verantwortungsbereich

  • Steuerung und Optimierung der gesamten Supply Chain (Wareneingang, Lager, Versand, Tanklager, interner Transport) zur Sicherung der Lieferfähigkeit bei optimalen Durchlaufzeiten.
  • Kontinuierliche Analyse und Optimierung der Supply-Chain-Prozesse und deren Organisation
  • Führung und Motivation der Logistikeinheiten mit ca. 15 Mitarbeitern
  • Aufbau und Implementierung eines Produktionsplanungsprozesses für Zwischen- und Fertigprodukte, Verbesserung der Durchlaufzeiten und damit der Liefertreue und Kundenzufriedenheit
  • Erarbeitung von Verbesserungsstrategien unter Nutzung von Digitalisierung und Automatisierung, insbesondere Optimierung des Logistikzentrums mit Hilfe moderner Warehouse Management Software, Entwicklung, Erhebung und Monitoring von Kennzahlen, Definieren von Verbesserungsprojekten und deren eigenverantwortliche Umsetzung,
  • Umsetzung von werkspezifischen Softwareprojekten zur Optimierung des Warenflusses
  • Umsetzung von Kostenreduktionen und Effizienz in den Prozessen auf Basis der betriebswirtschaftlich sinnvollsten Lösung

Ihre Persönlichkeit

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Logistik / Supply Chain Management oder vergleichbare Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrungen im Bereich Supply Chain, vorzugsweise in einem Unternehmen der mittelständischen Lebensmittelindustrie
  • Führungserfahrung und Kenntnisse im Projektmanagement
  • Betriebswirtschaftliches Denken verbunden mit dem Willen zu führen und zu verbessern
  • Analysefähigkeit sowie gesamtheitliches und bereichsübergreifendes Verständnis für den Supply Chain Prozess
  • Kenntnisse der Methoden hinsichtlich der Prozessoptimierung sowie Modellierung
  • Hohe IT-Affinität und ausgezeichnete Kenntnisse von ERP-Systemen, Excel und Warehouse Management Software
  • Teamplayer (m/w/d) und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Perspektiven

  • Spielraum und Eigenverantwortung: Tolle Projekte mit fachlich interessanten Aufgaben mit hohem Maß an Selbstständigkeit, flache Hierarchien, Gestaltungsfreiheit mit Rückendeckung 
  • Individuelle Förderung: Fundierte Einarbeitung, regelmäßige Mitarbeitergespräche, motivierende Ziele und persönlicher Entwicklungsplan
  • Zuverlässigkeit und Kontinuität: Wertebasierte Unternehmensführung in einem unabhängigen Familienunternehmen
  • Motivierendes Arbeitsumfeld: Attraktive Vergütung und Sozialleistungen,moderne Arbeitsmittel, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, 30 Tage Jahresurlaub, familienfreundliches Klima, Mitarbeiterevents, Gesundheitsförderung, kostenlose Getränke


Ihr nächster Schritt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.
Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung: Sarah Koch und Lars Seemann

Telefon: 04351-90760-21 oder
E-Mail: bewerbung@umaris.de


Diskretion sichern wir Ihnen zu.


Telefon: +49 4351 / 90760 00
Telefax: +49 4351 / 90760 99
E-Mail: bewerbung@umaris.de
umaris e.K.
Riesebyer Str. 16a
24340 Eckernförde