Job-ID: 956

Unser Klient

ist ein Familienunternehmen mit mehr als 900 Beschäftigte und gilt als Marktführer und Hidden Champion mit seinen nachhaltigen und flexiblen Systemlösungen. Die hochwertigen Produkte erleichtern das Energiesparen , und sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Nachhaltigkeit von Gebäuden.

Für deren HR-Team in Ostwestfalen suchen wir eine langfristig orientierte Persönlichkeit als
Branche(n):   Metallindustrie
Region(en):    Ostwestfalen
Position:         Personalwesen
Arbeitszeit:    Vollzeit

HR-Business Partner / Personalreferent mit dem Schwerpunkt Grundsatzfragen (m/w/d)

Ihr Verantwortungsbereich

  • Unterstützung der Personalleitung in Grundsatzfragen sowie Unterstützung bei kollektivrechtlichen Fragestellungen
  • Erarbeitung von Entwürfen von Betriebsvereinbarungen und betrieblichen Regelungen sowie die Begleitung bei den Verhandlungen mit dem Betriebsrat
  • Bearbeitung von individualrechtlichen Themen wie z.B. Vertragserstellungen, Er- und Abmahnung sowie die Bewertung von arbeitsrechtlichen Fragestellungen ggf. mit externer anwaltlicher Unterstützung
  • Selbstständige Betreuung der Auslandsgesellschaften mit ca. 50 Mitarbeitern
  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von personellen Einzelmaßnahmen
  • Selbstständige Bearbeitung von Sonderaufgaben und Projekten aus dem Personalbereich

Ihre Persönlichkeit

  • Wirtschaftsjuristisches Studium mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht, gerne auch volljuristisches Studium oder ein vergleichbarerer Background mit entsprechender praktischer Erfahrung
  • Fundierte Berufserfahrung als HR-Business Partner im industriellen Umfeld mit vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Betriebsräten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen wird vorausgesetzt, ebenso digitale Kompetenz
  • Kommunikationsstärke und die Fähigkeit für Probleme eigenständig Lösungen zu entwickeln
  • Eine ausgeprägte Serviceorientierung, die auch aktiv in die Teamentwicklung eingebracht wird
  • Interkulturelle Kompetenz, Verbindlichkeit und hohe Empathie
  • Sicherer Umgang der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliches, strukturiertes Arbeiten und analytische Denkweise

Ihre Perspektiven

  • Spielraum und Eigenverantwortung: Tolle Projekte mit fachlich interessanten Aufgaben mit hohem Maß an Selbstständigkeit, flache Hierarchien, Gestaltungsfreiheit mit Rückendeckung
  • Individuelle Förderung: fundierte Einarbeitung, regelmäßige Mitarbeitergespräche, motivierende Ziele und persönlicher Entwicklungsplan, nationale und internationale Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zuverlässigkeit und Kontinuität: wertebasierte Unternehmensführung, langfristige Perspektiven
  • Motivierendes Arbeitsumfeld: attraktive Vergütung und Sozialleistungen, moderne Arbeitsmittel, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, 30 Tage Jahresurlaub, Mitarbeiterevents, Gesundheitsförderung, Fahrrad-Leasing


Ihr nächster Schritt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.
Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung: Kai Romes und Lars Seemann

Telefon: 04351-90760-21 oder
E-Mail: bewerbung@umaris.de


Diskretion sichern wir Ihnen zu.


Telefon: +49 4351 / 90760 00
Telefax: +49 4351 / 90760 99
E-Mail: bewerbung@umaris.de
umaris e.K.
Riesebyer Str. 16a
24340 Eckernförde