Job-ID: 906

Unser Klient

ist ein spezialisierter und wertgeschätzter Partner der weltweiten Pharmaindustrie. Stets vorausschauend und hoch innovativ auf Veränderungen am Markt zu reagieren sind wichtige Eckpfeiler der langjährigen Erfolgsgeschichte. Der Dienstsitz ist einer attraktiven norddeutschen Großstadt mit sehr hoher Lebensqualität.

Um diese führende Marktposition in einem dynamischen und internationalen Umfeld zu sichern und auszubauen, suchen wir eine langfristig orientierte Persönlichkeit als
Branche(n):   Pharmaindustrie
Region(en):    Norddeutschland
Position:         Produktion
Arbeitszeit:    Vollzeit

Leiter der Herstellung (m/w/d)

Ihr Verantwortungsbereich

Sie tragen die vollständige Verantwortung für sämtliche strategischen und operativen Aufgaben.

  • Fachliche und disziplinarische Führung des Bereichs mit ca. 25 Mitarbeitern
  • Gewährleistung optimaler Ablaufprozesse, insbesondere Sicherstellung der termin-, qualitäts- und kostengerechten Produktion
  • Kurz-, mittel- und langfristige Kapazitätsplanung einschließlich Investitionsplanung
  • Initiierung und Umsetzung von kontinuierlichen Verbesserungen der Organisations- und Arbeitsabläufe mit dem Ziel der ständigen Optimierung der KPI’s
  • Vertretung des Bereichs bei Inspektionen und Audits
  • Sicherstellung der Umsetzung, Schulung und Weiterentwicklung der Regeln zur Arbeitssicherheit im Zuständigkeitsbereich sowie Fokussierung präventiver Maßnahmen zur Vermeidung von Unfällen
  • Förderung und kontinuierliche Weiterentwicklung Ihres Teams

Ihre Persönlichkeit

  • Naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium im Bereich Chemie, Pharmazie, Mikrobiologie, Biotechnologie oder einer verwandten Disziplin
  • Qualifikation nach § 15 AMG als sachkundige Person wünschenswert
  • Sie verfügen über mind. 5 Jahre Berufs- und Führungserfahrung im Produktionsumfeld eines pharmazeutischen Unternehmens
  • In der Leitung von Projekten sowie in der Anwendung von Methoden aus Lean Management / Lean Production sowie der Optimierung von Prozessen sind Sie versiert
  • Kenntnisse in Produktionsprozessen der Branchen Pharma, Medizin oder Kosmetik
  • Auch bringen Sie sehr gute Kenntnisse der GMP-Regularien mit
  • Gradlinige, entscheidungsfreudige und überzeugungsstarke Persönlichkeit mit ausgeprägten Team- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Sie kommunizieren sicher in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Ihre Perspektiven

  • Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher und verantwortungsvolles Aufgabengebiet sowie ein teamorientiertes und offenes Arbeitsumfeld in einem innovativen und international tätigen Familienunternehmen
  • Man bietet Ihnen eine langfristige Zusammenarbeit mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten sowie unvergleichlichen Rahmenbedingungen an
  • Eine leistungsgerechte Vergütung sowie die Honorierung Ihrer Erfolge sind für unseren Klienten selbstverständlich


Ihr nächster Schritt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.
Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung: Kai Romes und Lars Seemann

Telefon: 04351-90760-21 oder
E-Mail: bewerbung@umaris.de


Diskretion sichern wir Ihnen zu.


Telefon: +49 4351 / 90760 00
Telefax: +49 4351 / 90760 99
E-Mail: bewerbung@umaris.de
umaris e.K.
Riesebyer Str. 16a
24340 Eckernförde