Job-ID: 890

Unser Klient

ist ein eigentümergeführtes, mittelständisches Unternehmen aus dem Sonderanlagenbau mit Stammsitz in Ostwestfalen. Mit knapp 500 Mitarbeitern entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen technologisch höchst anspruchsvolle Anlagen im Umfeld des Sondermaschinenbaus. Das gleichermaßen traditionsreiche wie innovative Unternehmen ist im Wettbewerb bestens positioniert und zählt namhafte Hersteller zu seinem Kundenkreis.

Im Rahmen des weiteren Wachstums suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt den sowohl fachlich als auch persönlich überzeugenden
Branche(n):   Sondermaschinenbau
Region(en):    Ostwestfalen
Position:         Entwicklung
Arbeitszeit:    Vollzeit

Leiter Softwareentwicklung (m/w/d)

Ihr Verantwortungsbereich

In dieser Leitungsposition wird Ihnen die spannende Balance aus eigener Detailarbeit, Fachwissen und der gleichzeitigen Einordnung des eigenen Verantwortungsbereiches in das „große Ganze“ angeboten.

  • Fachliche und disziplinarische Leitung der Leitsystementwicklung mit ca. 15 Mitarbeitern
  • Verantwortung der operativen Entwicklung von Software für die Prozesssteuerung und -visualisierung
  • Verantwortung des Zeit- und Ressourcenmanagements für die weltweite Anwendung der Leitsystemsoftware
  • Kapazitäts- und Aufgabenplanung sowie Weiterentwicklung und Koordination/Abstimmung der Standards der Softwareentwicklung
  • Erarbeiten von Steuerungskonzepten, Machbarkeitsanalysen und Pflichtenheften sowie Architekturenfür die Produktentwicklung
  • Sicherstellung der termingerechten Auftragsbearbeitung in Zusammenarbeit mit allen relevanten Schnittstellen im Unternehmen sowie Unterstützung des Vertriebs, Service, Projektierung und der SPS-Entwicklung

Ihre Persönlichkeit

Ihre Kompetenz ermöglicht es Ihnen Prozesse und Abläufe schnell zu analysieren, Verbesserungen voranzutreiben und auch gegen Widerstände durchzusetzen. Die Fähigkeit Konflikte konstruktiv zu bearbeiten und zu lösen runden das Profil ab.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, der technischen Informatik, der Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbarer fachspezifischer Abschluss
  • Erste, aber einschlägige Führungserfahrung von Entwicklungsgruppen
  • Erfahrungen mit Prozessautomation in Echtzeit, Erfahrungen in der Vollautomatisierung sind wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse von Embedded Systems, C oder C++
  • Erfahrung im modernen IT-Management und mit entsprechenden Entwicklungsmethoden (zum Beispiel SCRUM)
  • Starke Persönlichkeit, die eine moderne Leadership Rolle zeigt
  • Kommunikations- und Umsetzungsstärke gepaart mit einer vorrausschauenden Denkweise, um neue Horizonte und Perspektiven einzubringen

Ihre Perspektiven

  • Es erwartet Sie eine Schlüsselfunktion mit weitreichender Verantwortung und spannenden Projekten in einem wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmen
  • Die Möglichkeit zu wachsen sowie langfristige Zukunftsperspektiven und Aufstiegschancen
  • Ein umfassendes Nebenleistungsangebot an kleinen Aufmerksamkeiten (von vermögenswirksamen Leistungen, Bio-Obst, Kantine etc.)
  • Ein attraktives Gesamtpaket sowie die Honorierung Ihrer Erfolge sind für unseren Klienten selbstverständlich


Ihr nächster Schritt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.
Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung: Kai Romes und Lars Seemann

Telefon: 04351-90760-21 oder
E-Mail: bewerbung@umaris.de


Diskretion sichern wir Ihnen zu.


Telefon: +49 4351 / 90760 00
Telefax: +49 4351 / 90760 99
E-Mail: bewerbung@umaris.de
umaris e.K.
Riesebyer Str. 16a
24340 Eckernförde