Job-ID: 880

Unser Klient

ist ein eigentümergeführtes, mittelständisches Unternehmen aus dem Sonderanlagenbau mit Stammsitz in Ostwestfalen. Mit knapp 500 Mitarbeitern entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen technologisch höchst anspruchsvolle Anlagen im Umfeld des Sondermaschinenbaus. Das gleichermaßen traditionsreiche wie innovative Unternehmen ist im Wettbewerb bestens positioniert und zählt namhafte Hersteller zu seinem Kundenkreis.

Im Zuge einer geregelten Nachfolge suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt den sowohl fachlich als auch persönlich überzeugenden
Branche(n):   Sondermaschinenbau
Region(en):    Ostwestfalen
Position:         Management
Arbeitszeit:    Vollzeit

Head of Electrical Engineering (m/w/d)

Ihr Verantwortungsbereich

In dieser Leitungsposition berichten Sie direkt an die technische Leitung und entwickeln die vorhandenen und neuen produktionsspezifischen Tools, Workflows und Verfahren technologisch weiter. Mit Ihrer Abteilung von 50 Mitarbeitern bauen Sie das das fachspezifische Know-how in Bezug auf Digitalisierung und Industrie 4.0. Sie sind in alle Projekte vollumfänglich – von der Planung bis zur Inbetriebnahme – eingebunden. In Ihrem Verantwortungsbereich agieren Sie als geschätzter kreativer und gleichermaßen strukturierter Impulsgeber.

  • Zentraler Ansprechpartner für den Prozess der Hardware-, SPS- und Leitsystementwicklung inkl. der angeschlossenen Prozesse Arbeitsvorbereitung und Dokumentation
  • Verantwortung für die Bearbeitung der operativen Entwicklungsprojekte
  • Mitarbeit in Branchengremien der Automatisierungstechnik und in der Prozessentwicklung
  • Umgestaltung und Flexibilisierung der internen Prozesse mit Blick auf Outsourcing Optionen
  • Teilnahme an Kundenbesuchen, Abstimmung mit den Kollegen aus dem Vertrieb und der Projektleitung
  • Gemeinsam mit der Geschäftsleitung entwickeln Sie eine Digitalisierungsstrategie und schreiben diese fort

Ihre Persönlichkeit

Ihre Kompetenz ermöglicht es Ihnen Prozesse und Abläufe schnell zu analysieren, Verbesserungen voranzutreiben und auch gegen Widerstände durchzusetzen. Die Fähigkeit Konflikte konstruktiv zu bearbeiten und zu lösen runden das Profil ab.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium aus den Fachrichtungen Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Physik oder ein vergleichbarer fachspezifischer Abschluss
  • Mehrjährige Führungserfahrung in der Führung von Entwicklungsgruppen
  • Erfahrung als Entwickler von eigenen Automatisierungsprojekten und sehr gute Kenntnisse in der Fertigungsautomatisierung
  • Starke Persönlichkeit, die eine moderne Leadership Rolle zeigt
  • Kommunikations- und Umsetzungsstärke gepaart mit einer vorrausschauenden Denkweise, um neue Horizonte und Perspektiven einzubringen

Ihre Perspektiven

  • Es erwartet Sie eine Schlüsselfunktion mit weitreichender Verantwortung und spannenden Projekten in einem wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmen
  • Die Möglichkeit zu wachsen sowie langfristige Zukunftsperspektiven und Aufstiegschancen (langfristige Perspektive - Übernahme des Gesamttechnischen Leitung)
  • Ein umfassendes Nebenleistungsangebot an kleinen Aufmerksamkeiten (von vermögenswirksamen Leistungen, Bio-Obst, Kantine etc.)
  • Ein attraktives Gesamtpaket inklusive Firmenwagen sowie die Honorierung Ihrer Erfolge sind für unseren Klienten selbstverständlich


Ihr nächster Schritt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.
Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung: Kai Romes und Lars Seemann

Telefon: 04351-90760-21 oder
E-Mail: bewerbung@umaris.de


Diskretion sichern wir Ihnen zu.


Telefon: +49 4351 / 90760 00
Telefax: +49 4351 / 90760 99
E-Mail: bewerbung@umaris.de
umaris e.K.
Riesebyer Str. 16a
24340 Eckernförde