Job-ID: 1017

Unser Klient

ist ein Arbeitgeber öffentlichen Rechts mit knapp 2.000 Mitarbeitern (m/w/d) in Niedersachsen. Neugier, Forschergeist und der Bereitschaft zu Veränderung zeichnen ihn aus.

Für die Zentrale im Raum Braunschweig suchen wir eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit für die Steuerung und Weiterentwicklung des HR-Bereiches als
Branche(n):   Arbeitgeber öffentlichen Rechts
Region(en):    nahe Braunschweig
Position:         Personalwesen
Arbeitszeit:    Vollzeit

Leitung Compensation & Benefits (m/w/d)

Ihr Verantwortungsbereich

Die Entwicklung und Umsetzung einer Vergütungsstrategie ist von entscheidender Bedeutung für unseren Klienten, um Mitarbeiter (m/w/d) zu gewinnen, motiviert im Unternehmen zu halten und gleichzeitig mit den Unternehmenswerten in Einklang zu bleiben. Ihre Aufgabe dabei ist neben der auszuarbeitenden Strategie die Führung von derzeit 9 Mitarbeiter/innen, und Sie berichten direkt an die zuständige HR-Direktorin.

  • Ansprechpartner (m/w/d) in abrechnungsrelevanten Fragen sowie Berater für steuer- und sozialversicherungsrechtliche Themen und damit Schnittstelle zum Finanz-Controlling und Rechnungswesen
  • Sicherstellung der monatlichen Entgeltabrechnung (Tarif und AT) für Mitarbeitende undVersorgungsempfänger/innen
  • Entwicklung klarer Ziele und Implementierung einer zukunftssicheren, modernen Vergütungsstrategie, die mit den Zielen und der langfristigen Strategie des Unternehmens im Einklang stehen und Änderungen hieran, soweit erforderlich
  • Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur Stellenbewertung und zum Benchmarking, Erhebung und Analyse externer Umfragedaten
  • Entwicklung und Bereitstellung von HR-Analysen und Berichtsanforderungen zur Ermittlung von Trends und zur Erarbeitung von Lösungen

Ihre Persönlichkeit

Sie sind eine souveräne Führungspersönlichkeit mit ausgeprägter Teamorientierung, die vor allemdurch eine sorgfältige und genaue Arbeitsweise überzeugt. Sie sind analytisch stark, denken inGesamtzusammenhängen und haben ein organisatorisches Gespür für komplexe Vorgänge undProzesse. Proaktivität gepaart mit Durchsetzungsstärke und hoher Einsatzbereitschaft runden IhrProfil ab.

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise mit einer Vertiefung in Aspekten Personalcontrolling / Payroll / Steuern
  • Darüber hinaus bringen Sie mehrjährige Berufserfahrung im Führen von HR Teams und haben praktische Erfolge in der Zusammenarbeit mit Beteiligungsgremien gesammelt
  • Profunde Erfahrung in der Leitung von Vergütungs- oder verwandten HR-Projekten, vorzugsweise in einem komplexen Umfeld
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Stellenbewertung, im Benchmarking und inBewertungsmethoden sowie ein klares Verständnis der Mechaniken, um sicherzustellen,dass die Entgelt- und Incentivierungsprogramme auf dem neuesten Stand bleiben
  • Eine Affinität zur Anwendung auch moderner IT-Lösungen, hohe Lösungsorientierung, Hands-on Mentalität, Durchsetzungs- und Verhandlungsstärke sowie ausgeprägtes Kommunikationsvermögen auf allen Hierarchieebenen runden Ihr Profil ab

Ihre Perspektiven

  • Spielraum und Eigenverantwortung: Freiräume für selbstständiges, kreatives Arbeiten an interessanten und vielseitigen Aufgaben, Gestaltungsfreiheit mit Rückendeckung
  • Individuelle Förderung: fundierte Einarbeitung, regelmäßige Mitarbeitergespräche, motivierende Ziele und persönlicher Entwicklungsplan
  • Zuverlässigkeit und Kontinuität: wertebasierte Unternehmensführung, langfristige Perspektiven sowie gute Vereinbarung von Familie und Beruf
  • Motivierendes Arbeitsumfeld: Ein außertarifliches Arbeitsverhältnis mit 13. Gehalt, 30 Tage Jahresurlaub, modernen Arbeitsmitteln, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, Mitarbeiterevents, Gesundheitsförderung


Ihr nächster Schritt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.
Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung: Andreas von Studnitz und Lars Seemann

Telefon: 04351-90760-21 oder
E-Mail: bewerbung@umaris.de


Diskretion sichern wir Ihnen zu.


Telefon: +49 4351 / 90760 00
Telefax: +49 4351 / 90760 99
E-Mail: bewerbung@umaris.de
umaris e.K.
Riesebyer Str. 16a
24340 Eckernförde