Job-ID: 989

Unser Klient

berät und prüft technische Anlagen, Produkte sowie Dienstleistungen und begleitet Projekte mit über 20.000 Mitarbeiter an weltweit 350 Standorten. Innovativ, flexibel und zukunftsorientiert entwickelt unser Klient marktführende Geschäftsfelder im Industrie-Umfeld.

Für die neu entstehende Niederlassung in Hannover suchen wir exklusiv eine nach §29b BImSchG zugelassene und langfristig orientierte Persönlichkeit als
Branche(n):   Umweltmesstechnik
Region(en):    Hannover
Position:         Projektleitung
Arbeitszeit:    Vollzeit

Ingenieur als Standortleiter im Bereich Umweltmesstechnik (m/w/d)

Ihr Verantwortungsbereich

  • Sie verantworten den Neuaufbau technisch und personell für die neue Außenstelle
  • Sie führen mit Ihrem neuen Team eigenständig Projekte einer nach §29b BImSchG zugelassenen Messstelle durch
  • Dazu gehören Kalkulation, Organisation, Planung und Durchführung von Emissionsmessungen, Funktionsprüfungen sowie Kalibrierungen an gängigen Anlagen nach div. BImSchV
  • Auswertung der Messergebnisse und Berichterstellung
  • Projektcontrolling und Abrechnung innerhalb des eigenen Fachgebiets
  • Unterstützung des Vertriebes bei der Akquisition von Neukunden sowie Betreuung von Bestandskunden im Rahmen der wiederkehrenden Messungen
  • Umsetzung der vorgegebenen Maßnahmen zur Qualitätssicherung im Bereich der Messtechnik

Ihre Persönlichkeit

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Naturwissenschaften bzw. des Ingenieurwesens, z. B. Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Chemie, Elektrotechnik oder ähnlichem Bereich
  • Erfahrungen mit Arbeiten im Bereich einer nach §29b BImSchG zugelassenen Messstelle sind von Vorteil
  • Berufserfahrung im Bereich der Emissionsüberwachung bzw. Emissionsmesstechnik, sowie Kenntnisse in QM-Systeme
  • Berufserfahrung in der Projektarbeit, in der Auswertung von Messungen sowie in der Erstellung von Berichten
  • Hohe Kundenorientierung, offene Kommunikation und sicheres Auftreten gegenüber Kunden
  • Selbstständige und methodische Arbeitsweise unter Berücksichtigung der Normen, Richtlinien sowie Verordnungen
  • Freude an Reisetätigkeiten im Außendienst

Ihre Perspektiven

  • Spielraum und Eigenverantwortung: - Spannende Projekte in einem innovativen und internationalen Umfeld mit modernsten Technologien, flache Hierarchien, Sie leisten Pionierarbeit und haben so direkten Einfluss auf den Erfolg und die Zukunftsfähigkeit der Niederlassung
  • Teamorientierte Unternehmenskultur: - Kommunikation auf Augenhöhe mit hohem Wissensaustausch
  • Individuelle Förderung: - Fundierte Einarbeitung, regelmäßige Mitarbeitergespräche, motivierende Ziele und persönlicher Entwicklungsplan
  • Zuverlässigkeit und Kontinuität: - Wertebasierte Unternehmensführung, zukunftssicherer Arbeitsplatz sowie langfristige Perspektiven
  • Motivierendes Arbeitsumfeld: - Mit flexiblen Arbeitszeiten, klassisch im Büro, virtuell aus dem Homeoffice heraus, mit den modernsten Arbeitsmethoden der Digitalisierung sowie eine attraktive Vergütung, 30 Tage Erholungsurlaub, Mitarbeiterevents, Gesundheitsförderung


Ihr nächster Schritt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.
Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung: Sarah Koch und Lars Seemann

Telefon: 04351-90760-21 oder
E-Mail: bewerbung@umaris.de


Diskretion sichern wir Ihnen zu.


Telefon: +49 4351 / 90760 00
Telefax: +49 4351 / 90760 99
E-Mail: bewerbung@umaris.de
umaris e.K.
Riesebyer Str. 16a
24340 Eckernförde